Sigmar Gabriel zu Gast beim Schlossabend

Sigmar Gabriel zu Gast beim Schlossabend

Oldenburg. Das Thema „Wirtschaftspolitik für den Mittelstand“ stand im Mittelpunkt des traditionellen Schlossabends der Wirtschaftlichen Vereinigung Oldenburg. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel sprach als Ehrengast bei der 58. Auflage dieses Abends vor rund 220 Gästen.

"Erfolg heißt Veränderung"

Oldenburg. Mit den Worten „Guten Abend, liebe Kundeninnen und Kunden“ begrüßte Götz Werner, Gründer der Drogeriemarktkette dm, das Publikum zu seinem Vortrag "Erfolg hat Folgen!" bei der Wirtschaftlichen Vereinigung Oldenburg - DER KLEINE KREIS.

Oldenburger Wirtschaftspreis an Jan-Dieter Bruns verliehen

Oldenburger Wirtschaftspreis an Jan-Dieter Bruns verliehen

Oldenburg. Den "Oldenburger Wirtschaftspreis - Im Gedenken an Dr. Hubert Forch" erhielt Jan-Dieter Bruns, Eigentümer und Geschäftsführer der Bruns Pflanzen Export aus Bad Zwischenahn.

Umweltminister Stefan Wenzel zu Gast beim cramer ampts mahl

Umweltminister Stefan Wenzel zu Gast beim cramer ampts mahl

Vordersten Thüle. Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel, Ehrengast beim traditionellen cramer ampts mahl des KLEINEN KREISES, mied vor den rund 160 Gästen in Pollmeyers Bauernstuben in Vordersten Thüle am 19.05.2014 das Thema Küstenautobahn.

Oswald Metzger beklagt fehlendes Wirtschaftswissen der Politiker

Oswald Metzger beklagt fehlendes Wirtschaftswissen der Politiker

Oldenburg. Als "Koalition der Volksbeglückung" bezeichnete Oswald Metzger die Große Koalition. Vor mehr als 200 Gästen referierte der Haushalts- und Finanzexperte in der Veranstaltung "Marktwirtschaft aktuell" des KLEINEN KREISES im Alten Landtag Oldenburg am 17.03.2014.

7.500 Euro für die Jugendhilfe Collstede

7.500 Euro für die Jugendhilfe Collstede

Westerstede. Eine Spende in Höhe von 7.500 Euro überreichte Professor Dr. Heinz-W. Appelhoff, Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftlichen Vereinigung Oldenburg - DER KLEINE KREIS, am 23.01.2014 an die Jugendhilfe Collstede.

Beeindruckt vom Charakter des Wohnheimes

Beeindruckt vom Charakter des Wohnheimes

Oldenburg. Professor Dr. Heinz-W. Appelhoff, Vorsitzender der Wirtschaftlichen Vereinigung Oldenburg - DER KLEINE KREIS, Vorstandsmitglied Martin Grapentin und Geschäftsführer Jürgen Lehmann zeigten sich beindruckt von der lebensbejahenden Grundstimmung im Haus Regenbogen.  Bei dem Besuch aus Anlass der Übergabe einer Spende in Höhe von 7.000 Euro erlebten sie, wie stark sich die Mitarbeitenden im pädagogisch-therapeutischen Wohnheim engagieren und den Kindern und Jugendlichen zuwenden.

Hilfe für junge Abhängige

Hilfe für junge Abhängige

Ahlhorn/Oldenburg. Eine Spende in Höhe von 8.000 Euro überreichte Professor Dr. Heinz-W. Appelhoff, Vorsitzender des Vorstands der Wirtschaftlichen Vereinigung Oldenburg - DER KLEINE KREIS, an den Theologischen Vorstand des Diakonischen Werks der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg, Thomas Feld. Bei der Spendenübergabe anwesend war auch der Geschäftsführer des KLEINEN KREISES, Jürgen Lehmann.

Winterfest 2014: Tanzgala mit Blick aus dem All

Winterfest 2014: Tanzgala mit Blick aus dem All

Oldenburg. Rund 250 Gäste begrüßte der Vorsitzende der Wirtschaftlichen Vereinigung Oldenburg - DER KLEINE KREIS beim traditionellen „Festlichen Abend im Winter“ in der Weser-Ems-Halle. Diese Tanzgala ist der festliche Jahresauftakt für Mitglieder und Gäste des KLEINEN KREISES und wird bereits seit 1953 veranstaltet.

"Hospiz gehört zu Oldenburg"

Oldenburg. Eine Spende in Höhe von 10.000 Euro überreichte Professor Dr. Heinz-W. Appelhoff, Vorsitzender des Vorstands der Wirtschaftlichen Vereinigung Oldenburg – DER KLEINE KREIS, an die Leiterinnen des Hospiz St. Peter Oldenburg, Anne Rameil und Anna Wichmann-Faida. „Es ist schon sehr beindruckend, was die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hospiz St. Peter tagtäglich leisten“, betonte Professor Dr. Heinz-W. Appelhoff.