Verleihung 2018

"Der Oldenburger Wirtschaftspreis - Im Gedenken an Dr. Hubert Forch" des Jahres 2018 wurde verliehen an Dr. Rolf Hollander, Vorsitzender des Kuratoriums der Neumüller CeWe Color Stiftung, Oldenburg.

Die bisherigen Preisträger

2006 Horst Milde, Landtagspräsident a.D., Oldenburg
2007 Weser-Ems - Regionale Innovationsstrategie RIS e.V.
2008 Übermorgenstadt Oldenburg - Stadt der Wissenschaft 2009
2009 Josef Meerpohl, Aufsichtsratsvorsitzender der Big Dutchman AG, Vechta-Calveslage
2010 Professor Dr. Dr. h.c. Hans Kaminski, Direktor des Instituts für Ökonomische Bildung (IÖB), Oldenburg
2012 Horst-Günter Lucke, ehemaliger Präsident der Oldenburgischen Landschaft, Oldenburg
2013 Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik (FHWT)
2014 Jan-Dieter Bruns, Geschäftsführer der Bruns Pflanzen-Export GmbH & Co. KG, Bad Zwischenahn
2015 Professor Dr. rer. nat. Dr. med. Birger Kollmeier, Hochschullehrer am Department für Medizinische Physik und Akustik der Universität Oldenburg sowie wissenschaftlicher Leiter des Hörzentrums Oldenburg
2016 Uwe Bartels, Vorsitzender des Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland e.V., Vechta, und Minister a.D.
2017 European Medical School Oldenburg-Groningen (EMS)
2018 Dr. Rolf Hollander, Vorsitzender des Kuratoriums der Neumüller CeWe Color Siftung, Oldenburg